DS-6000

Sein innovatives Design, hohe Funktionalität und flexible Bedienung machen die Lacerta DS6000 DETA ideal für fortgeschrittene Forschung oder einfache QC.

Das Model DS-6000 ist ideal für die Untersuchung von dünnen Filmen, halbfesten oder flüssigen Proben sowie von Pulvern. Sie kann mit dem Feuchtegenerator verbunden werden.

Analog der DMA oder modulierten Thermoanalysetechnik liegt die Stärke der DETA beim Nachweis von Relaxationsprozessen. Aufgrund des großen Frequenzbereiches von 0,01 kHz-100 kHz ist die Messempfindlichkeit ca. 1000-mal höher.

Die DS-6000 – ist das flexibelste und kostengünstigste Dielektrik-Thermal-Analyzer-System,  das heute verfügbar ist.

Leistungsmerkmale:DETA-Messkopf

  • Geringe thermische Masse Montage
  • Hochwirksame und schnelle Kühlung möglich
  • Start- Temperaturen von -190 °
  • Cup-Elektroden für Flüssigkeiten
  • Kontrollierte Feuchtigkeit  mit  DETA möglich
  • Einzigartiger Design Drehkopf
  • High Performance im Kosten-Verhältnis
  • Unvergleichliche Flexibilität
  • Niedrigster Temperaturbereich
  • Erweiterte Kontrolle durch die Lacerta Labor-Software