Kalorimetrie Produktprogramm

  CAL2k
 kalorimeter-cal2k Das CAL2k ist die ProfiVersion für die Anwender, die einen hohen Probendurchsatz am Tag erzielen müssen. Alle 3-4 Minuten kann eine neue Probe untersucht werden. Bis zu 7 Kalorimeter können von einer Station betrieben werden. Eine Vernetzung mit Bar-Code-Reader oder Waage ist möglich lexapro dosage.
 e2k
 kalorimeter-e2k  Das e2K ist die preiswerte Alternative für alle, die klein anfangen wollen und später nicht auf den Komfort einer Profianlage verzichten möchten. Schnelle Prüfzeiten von 5 min sind möglich. Aber es können nicht mehrere Geräte vernetzt werden.
 ECO
 kalorimeter-eco   Das ECO ist das Einstiegsmodell für alle, die nur wenige Proben untersuchen wollen. Die durchschnittliche Messzeit  beträgt 45-50 min. Die Gerätesteuerung kann nur über einen PC erfolgen.

Normen zur Kalorimetrie

Auswahl an Normen zur Bombenkalorimetrie:

  • ISO 1928: 1995
    Solid mineral fuels – Determining gross calorific value by bomb calorimetric method, and calculation of net CV
  • DIN 51900-2
    Determining the gross calorific value of solid and liquid fuels using the isoperibol or static-jacket calorimeter, and calculation of net CV.
  • British BS 4791:1985
    Specification For Calorimeter Bombs.
  • British BS 1016:105:1992
    Methods for analysis and testing of coal and coke. Determination of ggross calorific value using adiabatic, isothermal or static bomb calorimeter.
  • ASTM D240-02
    Heat of Combustion of Liquid Hydrocarbon Fuels by Bomb Calorimeter.
  • ASTM D4809-00
    Heat of Combustion of Liquid Hydrocarbon Fuels by Bomb Calorimeter (Precision Method).
  • ASTM E144-94
    Standard Practice for Safe Use of Oxygen Combustion Bombs

Was ist die trockene Methode?

Mit der adiabatischen und der isothermen Technik gibt es zwei Basismethoden in der Bombenkalorimetrie. Bei vielen Geräten befindet sich die Bombe in einem Wasserbad. Bei der adiabatischen Methode wird die Temperatur des Bades der Wärmeentwicklung in der Bombe beim Verbrennungsprozess nachgeführt. Das isotherme Verfahren gibt hingegen die Wärme in ein Wasserbad ab Extra resources. Die trockene Methode ist eine moderne Sonderform der isothermen Methode. Die Wasserumgebung wird durch isolierendes Polystyrol ersetzt und die Wärmeentwicklung direkt in der Bombe gemessen.

Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Keine Vorsichtsmassnahmen hinsichtlich des Wassers
  • Praktisch wartungsfrei
  • Einfachere Handhabung
  • Höhere Messgenauigkeit und Wiederholbarkeit
  • Kalibrations- und Messdaten werden direkt in der Bombe gespeichert
  • Höherer Probendurchsatz

Was ist ein Bombenkalorimeter?

Die Bombenkalorimetrie ist ein Verfahren, dass die Verbrennungsenergie oder den kalorischen Wert eines Festkörpers oder einer Flüssigkeit bestimmt like it. Sie wurde zuerst für Brennstoffe wie Kohle, Koks oder Benzin verwendet. Jetzt wächst ihre Bedeutung in der Lebensmittelindustrie, Abfallwirtschaft, Sicherheitsanwendungen (REACH), Baustoffen, Explosivstoffen, …