Normen zur Wärmeleitfähigkeit

Eine Auswahl an Normen zur Wärmeleitfähigkeit:

  • DIN EN ISO 8302:1991 Thermal insulation — Determination of steady-state thermal resistance and related properties — Guarded hot plate apparatus Wärmeschutz; Bestimmung des stationären Wärmedurchlaßwiderstandes und verwandter Eigenschaften; Verfahren mit dem Plattengerät
  • ASTM C 177:2004 Standard Test Method for Steady-State Heat Flux Measurements and Thermal Transmission Properties by Means of the Guarded-Hot-Plate Apparatus
  • DIN EN 15548-1:2006 Thermal insulation products for building equipment and industrial installations – Determination of thermal resistance by means of the guarded hot plate method – Part 1: Measurements at elevated temperatures from 100 °C to 850 °C Wärmedämmstoffe für betriebstechnische Anlagen in der Industrie und in der technischen Gebäudeausrüstung – Bestimmung des Wärmedurchlasswiderstandes nach dem Verfahren mit dem Plattengerät – Teil 1: Messungen bei hohen Temperaturen von 100 °C bis 850 °C
  • DIN EN 12939:2001 Thermal performance of building materials and products – Determination of thermal resistance by means of guarded hot plate and heat flow meter methods – Thick products of high and medium thermal resistance Wärmetechniches Verhalten von Baustoffen und Bauprodukten – Bestimmung des Wärmedurchlasswiderstandes nach dem Verfahren mit dem Plattengeräte und dem Wärmestrommessplatten-Gerät – Dicke Produkte mit hohem und mittlerem Wärmedurchlasswiderstand.
  • DIN EN 1946-1:1999 Thermal performance of building products and components – Specific criteria for the assessment of laboratories measuring heat transfer properties – Part 1: Common criteria Wärmetechnisches Verhalten von Bauprodukten und Bauteilen – Technische Kriterien zur Begutachtung von Laboratorien bei der Durchführung der Messungen von Wärmeübertragungseigenschaften – Teil 1: Allgemeingültige Regeln
  • DIN EN 1946-2:1999 Thermal performance of building products and components. Specific criteria for the assessment of laboratories measuring heat transfer properties. Part 2 : measurements by guarded hot plate method. Wärmetechnisches Verhalten von Bauprodukten und Bauteilen – Technische Kriterien zur Begutachtung von Laboratorien bei der Durchführung der Messungen von Wärmeübertragungseigenschaften – Teil 2: Messung nach Verfahren mit dem Plattengerät
  • DIN EN 1946-3:1999 Thermal performance of building products and components – Specific criteria for the assessment of laboratories measuring heat transfer properties – Part 3: Measurements by the guarded heat flow meter method Wärmetechnisches Verhalten von Bauprodukten und Bauteilen – Technische Kriterien zur Begutachtung von Laboratorien bei der Durchführung der Messungen von Wärmeübertragungseigenschaften – Teil 3: Messung nach dem Verfahren mit dem Wärmestrommeßplatten-Gerät
  • ISO 8301:1991 Thermal insulation; determination of steady-state thermal resistance and related properties; heat flow meter apparatus Wärmeschutz; Bestimmung des stationären Wärmedurchlaßwiderstandes und verwandter Eigenschaften; Verfahren mit dem Wärmestrommeßplatten-Gerät
  • ASTM E 1530 Standard Test Method for Evaluating the Resistance to Thermal Transmission of Materials by the Guarded Heat Flow Meter Technique
  • ASTM C 1113:1999 Standard Test Method for Thermal Conductivity of Refractories by Hot Wire (Platinum Resistance Thermometer Technique) Prüfung der Wärmeleitfähigkeit feuerfester Materialien mittels Hitzdraht (Verfahren mit Platinwiderstandsthermometer)
  • ISO 8894-2:2007 Refractory materials – Determination of thermal conductivity – Part 2: Hot-wire method (parallel) Feuerfeste Werkstoffe – Bestimmung der Wärmeleitfähigkeit – Teil 2: Heißdraht- (Parallel-) Verfahren
  • ASTM D 5334:2005 Standard Test Method for Determination of Thermal Conductivity of Soil and Soft Rock by Thermal Needle Probe Procedure
  • ASTM D 5930:2001 Standard Test Method for Thermal Conductivity of Plastics by Means of a Transient Line-Source Technique
  • DIN EN 821-2:1997 Advanced technical ceramics – Monolithic ceramics, thermo-physical properties – Part 2: Determination of thermal diffusity by the laser flash (or heat pulse) method Hochleistungskeramik – Monolithische Keramik, Thermophysikalische Eigenschaften – Teil 2: Messung der Temperaturleitfähigkeit mit dem Laserflash (oder Wärmepuls-) Verfahren
  • DIN EN 1159-2:2003 Advanced technical ceramics – Ceramic composites; Thermophysical properties – Part 2: Determination of thermal diffusivity Hochleistungskeramik – Keramische Verbundwerkstoffe; Thermophysikalische Eigenschaften – Teil 2: Bestimmung der Temperaturleitfähigkeit
  • ISO 18755:2005 Fine ceramics (advanced ceramics, advanced technical ceramics) – Determination of thermal diffusivity of monolithic ceramics by laser flash method Hochleistungskeramik – Bestimmung der Temperaturleitfähigkeit monolithischer Keramik mit dem Laserflash-Verfahren
  • ISO 22007-4:2007 Plastics – Determination of thermal conductivity and thermal diffusivity – Part 4: Laser flash method Kunststoffe – Bestimmung der Wärmeleitfähigkeit und der Temperaturleitfähigkeit – Laserblitzverfahren
  • ASTM D 4612:2003 Standard Practice for Calculating Thermal Diffusivity of Rocks
  • JIS R 1611:1997 Test methods of thermal diffusivity, specific heat capacity, and thermal conductivity for fine ceramics by laser flash method
  • JIS R 1667:2005 Determination of thermal diffusivity of continuous fiber-reinforced ceramic matrix composites by the laser flash method
  • DIN 51936:2008 Testing of carbonaceous materials – Determination of thermal diffusity at high temperatures by the laser pulse method – Solid materials Prüfung von Kohlenstoffmaterialien – Bestimmung der Temperaturleitfähigkeit bei hohen Temperaturen nach dem Laser-Impuls-Verfahren – Feststoffe
  • DIN 51908:2006 Testing of carbon materials – Determination of thermal conductivity at room temperature by means of a comparative method – Solid material Prüfung von Kohlenstoffmaterialien – Bestimmung der Wärmeleitfähigkeit bei Raumtemperatur nach einem Vergleichsverfahren – Feststoffe
  • DIN EN 993-15:2005 Methods of test for dense shaped refractory products – Part 15: Determination of thermal conductivity by the hot-wire (parallel) method Prüfverfahren für dichte geformte feuerfeste Erzeugnisse – Teil 15: Bestimmung der Wärmeleitfähigkeit nach dem Heißdraht- (Parallel-) Verfahren
  • DIN CEN/TS 1159 Advanced technical ceramics – Ceramic composites – Thermophysical properties – Part 4: Determination of thermal conductivity Hochleistungskeramik – Keramische Verbundwerkstoffe – Thermophysikalische Eigenschaften – Teil 4: Bestimmung der Wärmeleitfähigkeit
  • DIN EN 12664:2001 Thermal performance of building materials and products – Determination of thermal resistance by means of guarded hot plate and heat flow meter methods – Dry and moist products with medium and low thermal resistance Wärmetechnisches Verhalten von Baustoffen und Bauprodukten – Bestimmung des Wärmedurchlasswiderstandes nach dem Verfahren mit dem Plattengerät und dem Wärmestrommessplatten-Gerät – Trockene und feuchte Produkte mit mittlerem und niedrigem Wärmedurchlasswiderstand
  • DIN EN 12667:2001 Thermal performance of building materials and products – Determination of thermal resistance by means of guarded hot plate and heat flow meter methods – Products of high and medium thermal resistance Wärmetechnisches Verhalten von Baustoffen und Bauprodukten – Bestimmung des Wärmedurchlasswiderstandes nach dem Verfahren mit dem Plattengerät und dem Wärmestrommessplatten-Gerät – Produkte mit hohem und mittlerem Wärmedurchlasswiderstand